Die galaktische Republik

Die Galaktische Republik gilt seit mehr als 20.000 Jahren als die zivilisierteste und am weitesten entwickelte Macht in der bekannten Galaxis. Unter der Führung des Galaktischen Senats mit Repräsentanten aus Hunderten von Sternensystemen war die Republik stets das Zentrum für Frieden und Fortschritt und ein helles Leuchtfeuer in der Dunkelheit des Weltraums.

Der ehrenhafte Jedi-Orden hat geschworen, die Republik zu verteidigen, die Dunkelheit zu bekämpfen und Frieden und Harmonie in die Weiten des Raums zu bringen. Die Jedi verfolgen diese Aufgabe schon seit Jahrtausenden und haben sich dabei die Bewunderung ihrer Verbündeten, sowie den Hass ihrer Feinde zugezogen.

Aktuelle Lage:

Im galaktischen Norden, insbesondere den Randgebieten des Tingel-Arms kommt es aufgrund der unbekannten Aggressoren zu Massenpaniken und Flüchtlingsströme in Richtung der Kernwelten. Wirtschaftsanalysten sagen eine Wirtschaftskrise voraus, andere Experten erwarten große soziale Spannungen. Man muss die Krise schnell lösen, wenn man Schlimmeres verhindern will.

Die galaktische Republik

Star Wars - Rising Darkness DMofDoom0815